cHRISTOPH jÄGER

sZENISCHE gESTALTUNG & fOTOGRAFIE


was unter der sprache liegt


welche bewegung erzählt von uns und von dem, was uns bewegt? wie erzählen wir davon, welche worte und bilder finden wir dafür? welche figuren bringen uns zum erscheinen, ohne uns zu repräsentieren, vielmehr der wirklichkeit wahrhaftigkeit hinzuzufügen?

in den hier dokumentierten pROBEN & aRBEITEN von cHRISTOPH jÄGER liegen handlung, also ereignis und aufzeichnung darstellender künste nah beieinander, teils sind sie untrennbar miteinander verwoben. im zentrum dieser künstlerischen forschung steht die übersetzung von sprache und innerer bewegung in fotografie und film.

pROBEN & aRBEITEN versammelt die übersetzungen aus den jahren 2018 -2021.

Aktuell:

eine gestisch filmische Annäherung an das Körperhaus

corpus

ein Film von Peer de Smit und Christoph Jäger
 Premiere am 23.04.2021 auf Vimeo